Sprache / Language en
Startseite > M B o d y - Strategy

M B o d y - Strategy

                             
MBody-Gesundheitsmanagement

als moderne Unternehmensstrategie

  

Ein Unternehmen ist so gut wie seine Mitarbeiter,

 

d. h. Unternehmen, die wirtschaftlich gesund bleiben bzw. im Wettbewerb erfolgreich bestehen wollen, brauchen leistungsfähige und agile Mitarbeiter. In der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts wird die Gesundheit der Mitarbeiter zunehmend als Produktionsfaktor an Bedeutung gewinnen. So ist in der Luxemburger Deklaration zur Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) der Europäischen Union zu lesen: «Gesunde, motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter sind sowohl in sozialer wie ökonomischer Hinsicht Voraussetzung für den zukünftigen Erfolg der Unternehmen.»

 

 

Studien belegen, dass durch Betriebliche Gesundheitsförderung die Krankheitsraten dauerhaft gesenkt werden konnten, mit daraus resultierenden Einsparungen bei den Lohnnebenkosten und steigender Produktivität.

 

Körperliche Symptome wie Verspannungen und deren Folgen (Rückenschmerzen, Kopfschmerzen etc.), sowie psychosomatische und soziale Symptome (Depressionen, Burn-out, Mobbing) konnten durch die gewonnene Balance zwischen An- und Entspannung enorm verringert werden.

Seit 2008 bleiben Arbeitgeberleistungen zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes und der betrieblichen Gesundheitsförderung (“Massage” und “Rückentraining”) bis zu €500 pro Mitarbeiter und Jahr steuer- und sozialversicherungsfrei (§3 Nr. 34 EStG).

 

 

Ich biete Ihnen und Ihrem Unternehmen Lösungen, die für höhere Leistung, Zufriedenheit und Produktivität Voraussetzung sind!

 


Wie sieht es konkret für Sie und Ihr Unternehmen aus?

 

Ich setze mich mit Ihnen zusammen und analysiere individuell Faktoren und Gegebenheiten wie die Altersstruktur der Mitarbeiter, spezielle gesundheitliche Risiken und Belastungen durch die jeweiligen Arbeiten, die Krankheitsbilder und die Arbeitsabläufe.

Danach wird ein Konzept speziell für Ihr Unternehmen erstellt und verschiedene Möglichkeiten der Umsetzung dargestellt, wie z. B.

  • Einrichten eines Raumes für Rückenschule / Sportkurse
  • Regelmäßiges Entspannungstraining / Wirbelsäulengymnastik / Yoga als Gruppen- und Personal-Training
  • Aktives Bewegungs- und Entspannungsangebot während Schulungen
  • Bodywork (Physiotherapie / Manualtherapie / Massagen)

 

„Gesundheit wird von den Menschen in ihrer alltäglichen Umwelt geschaffen und gelebt, dort, wo sie spielen, lernen,

arbeiten und lieben.“

(Ottawa Charter for Health Promotion, 1986)